Linda Schmelzer & Good Friends
„Unlock the music“

 

Blues & Soul für schwere Zeiten 

Bluessängerin Linda Schmelzer muss man nicht groß vorstellen. Wer die weiße Frau mit dem schwarzen Timbre erlebt hat, weiß, was ihn erwartet. Ihre Power-Bluesstimme, mal laut, mal leise, mal heiter oder traurig geht unter die Haut. Tief aus ihrer Seele sprudelnd, berührt und bewegt Sie ihre Zuhörer.

 

Linda erzählt gerne Geschichten, interagiert mit ihrem Publikum und singt ihren persönlichen Blues, um eine Rezeptur gegen die allgegenwärtige Melancholie zu schreiben.

 

Nach dem Motto „Unlock the music“ lädt Linda am 21. November 2020 Fans und Musikliebhaber in die Posthalle Würzburg ein, um mit Abstand, aber auch größtmöglicher Nähe die Faszination eines Live-Konzerts gemeinsam genießen zu können.

 

An diesem Abend werden keine Virologen benötigt, sondern Musiker, die etwas von Heilung in schwierigen Zeiten verstehen. So hat sie ihre „good old friends“ eingeladen, mit denen sie erst kürzlich im Tonstudio in Nassau neue Songs eingespielt hat.

 

Ärztliche Rezepte können an diesem Abend leider nicht eingelöst werden. Die ganzheitliche Therapie lautet:

 

Linda Schmelzer an den vocals, Jochen Volpert on guitar, Achim Gössl an den Tasten, Vladi Strecker am Saxophon, Chui Lang on bass und Stefan Schön am Schlagzeug.

 

Termin: 21. November, Einlass 20 Uhr, Konzertbeginn 21 Uhr,
Tickets unter www.posthalle.de