Happy Birthday Eric Clapton!

mit special guest John Idan von den Yardbirds

John Idan                                       Jochen Volpert

Fotos: Bill Reckert, Carola Thieme

 

Eine Zeitreise durch die Musikgeschichte von Eric Clapton

 

Anlässlich des 75. Geburtstages von Eric Clapton im Jahr 2020 aktivierte Blues-Sängerin Linda Schmelzer ihre Bell-Bottom-Blues-Truppe, um die Musik von Eric Clapton in der alten Synagoge in Kitzingen zu feiern. Jetzt muss eben das 77. Lebensjahr im Jahr 2022 herhalten.

 

Beinahe 60 Bühnenjahre und eine bewegte Lebensgeschichte formten den Musiker Eric Clapton zu einer lebenden Blues- und Rocklegende, der unzählige Musiker beeinflusste. Weltweit liebt man die Musik von Mr. Slowhand und so behält das Zitat „Clapton is god“, welches 1967 ein Fan auf eine Wand pinselte auch heute noch eine philosophische Bedeutung.   

 

Da der Jubilar selbst nicht kommen kann, wird der Gitarrist der legendären Yardbirds John Idan aus Detroit eingeflogen. Die Yardbirds waren die ersten Wegbegleiter in Eric Claptons Karriere und so löste er 1963 den damaligen Gitarristen Top Topham ab, bis Jeff Beck 1965 dann sein Nachfolger wurde. Mit „For your love“ landete Clapton mit den Yardbirds seinen ersten britischen und amerikanischen Charthit.

 

In den 80er Jahren traf John Idan bei einem London-Trip Top Topham und  verkaufte seine Gitarre an den Yardbirds Gründer. John zog kurz später nach England und gründete zusammen mit dem Yardbirds-Drummer die Jim Mc Carthy-Bluesband. Als er mit seiner Bluesband bei einer Benefizgala im Hardrock Cafe in London spielte, lernte er Eric Clapton sogar persönlich kennen. Seit 1994 ist John Idan Leadgitarrist und Sänger der Yardbirds und so kann sich Kitzingen freuen, einen prominenten Gast begrüßen zu dürfen.

 

Für die Geburtstagsparty wurden Songs von 1963 bis heute, folglich von den Yardbirds, John Mayall & the Bluesbrakers, Cream, Blind Faith, Derek & The Dominos und natürlich aus seiner Solo-Zeit ausgewählt, um die Reise spannend zu gestalten. 

 

 

Ein Muss nicht nur für Clapton Fans!

 

 

Lineup:

 

special guest John Idan, (guitar, vocals) Yardbirds

Bell Bottom Blues Band:
Jochen Volpert (guitar), Linda Schmelzer (vocals), Carola Thieme (vocals), Uwe Heppenstiel (vocals), Marquis de Shoelch (organ&piano), Joachim „Chui“ Lang (bass), Stefan Schön (drums)

 


Termin: 19. Februar 2022, Alte Synagoge, Kitzingen
Einlass ab 19:15 
Konzertbeginn: 20:00Uhr

 

 

Aktuell gibt es keinen Kartenvorverkauf. Bitte reservieren Sie Ihre Karte verbindlich für das Konzert hier über den Warenkorb. So liegen uns Ihre Kontaktdaten vor und wir können Sie informieren, falls es neue Bestimmungen für die Durchführung von Konzerten gibt.

Die Karten müssen an der Abendkasse zwischen 19.00 Uhr und 19.30 Uhr abgeholt und bar bezahlt werden.

 

VHS-Kitzingen-Info-Ticketreservierung

 

Corona-Bestimmungen:

Für Konzertbesuche in der Alten Synagoge gilt ab 13. Januar die 2G-plus Regelung. Ab sofort benötigen Sie zusätzlich zu Ihrem Nachweis, dass Sie entweder von einer Covid19-Infektion genesen sind oder über einen vollständigen Impfschutz verfügen, einen tagesaktuellen negativen Antigen-Schnelltest (max. 24 h). Selbsttests vor Ort unter Aufsicht sind nicht möglich. Auch am Platz ist eine FFP2-Maske zu tragen. Für 3-fach geimpfte Teilnehmende gilt sofort nach der 3. Impfung die 2G-Regel.