GUITAR CHALLENGE 2002

Donny Vox gewann die Guitar Challenge 2002

Nachbericht "Mainpost
Nachbericht "Mainpost

Infos zu den Gitarristen:

Klaus Wolf

der Sieger der Guitar Challenge 2001und sozusagen Titelverteidiger präsentierte sich dem Publikum noch einmal und diesmal natürlich mit 5 neuen Songs. Seit über 20 Jahren Profi und neben seinen diversen, erfolgreichen Studioprojekten ein wahrer Allround-Gitarrist.

 

Seine ausgewählten Songs:

Hoochie Coochie Man (Muddy Waters), Bad Love (Eric Clapton), Amonrada (instrumental), Lady (

Modjo, Purple Rain (Prince)

Marcus "Ed" Staab

ein traditionsbewusster Gitarrist, dessen Stil tief im Blues verwurzelt ist. Mittlerweile in Offenbach wohnhaft, doch in Würzburg allseits bekannt durch die beliebte Bluesband "Bootleggin` Hobos" aber auch "Markus Rill&The Gunslingers" und diversen Blues Sessions.

 

Seine ausgewählten Songs:

Don`want no woman (B. Plant), T is for Texas (Pee Wee Crayton), Tacos de pescado (P. Hornström),  I`d hate to see you cry (P. Hornström), I can`t stop it (Jimmy Liggins)

Donni Vox

der Rockgitarrist aus Boston wurde in Deutschland als "The Human Jukebox" bezeichnet, denn sein Repertoire ist beachtlich. Im Jahr 2000 gewann er überragend die "Guitar Fight Night" in Bamberg.

 

Seine ausgewählten Songs:

Acoustic Song, Hotel California (Eagles), Pride and Joy (Stevie Ray Vaughn), I shot the sheriff (Bob Marley), Do you feel like we do (Peter Frampton)